Im Gewerbepark C10, 93059 Regensburg

Mo–Do: 7:00 – 20:00 | Fr: 7:00 – 18:00

Werde Teil unseres Teams!

Werde Teil unseres Teams!

Wir suchen ab sofort staatlich anerkannte Physiotherapeuthen (m/w/d)

Deine Aufgabenbereiche:

  • individuelle Patientenbetreuung
  • elektronische Dokumentation der Behandlungsabläufe und -ergebnisse
  • abwechslungsreiches Arbeiten im orthopädischen, neurologischen und sportmedizinischen Bereich
  • Zusammenarbeit mit Leistungssportlern, sowie regionalen und nationalen Sportverbänden

Das bieten wir dir:

  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Moderne und neu ausgestattete Behandlungsräume
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiven Konditionen
  • Angenehmes Arbeitsklima im familiärem Team

Wir haben dein Interesse geweckt?
Bewirb dich jetzt unter info@physiodrom-spreitzer.de

Mehr lesen
Bob: Francesco Friedrich schnappt sich siebten WM-Titel im Zweier-Schlitten

Bob: Francesco Friedrich schnappt sich siebten WM-Titel im Zweier-Schlitten

Altenberg (bsd, hb/07.02.2021) Mit der Entscheidung im Zweierbob der Männer wurde das erste WM-Wochenende im Erzgebirge abgeschlossen.

Schon nach Tag eins hatten Francesco Friedrich (BSC Sachsen Oberbärenburg) und Alexander Schüller (SV Halle) souverän mit 88 Hundertstel Vorsprung auf Johannes Lochner (BC Stuttgart Solitude) und Eric Franke (SC Potsdam) geführt. Nach dem dritten Durchgang vergrößerte sich dieser Vorsprung auf letztlich uneinholbare 1,48 Sekunden. Mit dreimal Start-, dreimal Laufbestzeit ließ der Olympiasieger und WM-Titelverteidiger im SachsenEnergie-Eiskanal Überhaupt nichts anbrennen und keine Zweifel aufkommen, wer hier einmal mehr Gold holen würde. Hansi Lochner schüttelte auch deshalb wieder unzufrieden den Kopf, der Oberbayern schafft es laut eigenen Worten einfach nicht, diese Bahn in den Griff zu bekommen – auf Platz 2 liegend entspricht das freilich „Jammern auf hohem Niveau“.

(mehr …)

Mehr lesen
Bob: Kaillie Humphries Weltmeisterin, Kim Kalicki holt wieder Silber, Laura Nolte Bronze

Bob: Kaillie Humphries Weltmeisterin, Kim Kalicki holt wieder Silber, Laura Nolte Bronze

Altenberg (bsd, hb/06.02.2021) WM-Gold für die Grande Dame des Bob-Sports: Kaillie Humphries, die Kanadierin, die seit zwei Jahren für die USA startet, sicherte sich mit Lolo Jones und 35 Hundertstel Vorsprung auf Platz 2 Gold. Ihr Vorsprung von 0,34 Sekunden nach Lauf zwei war nach Durchgang drei auf 0,29 zusammengeschmolzen. Es wurde also nochmal etwas spannender, doch zu souverän fuhr Humphries am Ende ihrem vierten WM-Titel, dem zweiten Folge entgegen. „Es war nicht leicht, gegen die starken Deutschen“, atmete die 35-Jährige erleichtert und voller Respekt vor den jungen BSD-Pilotinnen auf.

(mehr …)

Mehr lesen
Erneuter Vierfachtriumph der deutschen Rodel-Damen am Königssee – WM-Gold für Julia Taubitz

Erneuter Vierfachtriumph der deutschen Rodel-Damen am Königssee – WM-Gold für Julia Taubitz

Königssee (bsd, lr/31.01.2021) She did it again: Rennrodlerin Julia Taubitz kürte sich bei den 50. FIL Rennrodel-Weltmeisterschaften am Königssee mit ihrem zweiten WM-Gold am heutigen Tag zur Doppel-Weltmeisterin 2021.

Die 24-Jährige holte sich nach ihrem Sprint-Triumph am Freitag auch im klassischen Einsitzer-Rennen sensationell Gold. Taubitz lag nach dem ersten Lauf in Führung und konnte auch im zweiten Durchgang eine perfekte Fahrt in die älteste Kunsteisbahn der Welt zaubern. „Richtig sicher war ich mir nicht während des Laufs, hier kann so viel passieren. Und als die 1 aufleuchtete, habe ich mich natürlich sehr sehr gefreut“, strahlte Taubitz nach ihrem Sieg im Ziel. Wie aus dem Lehrbuch fuhr sie hinunter und führte einen erneuten deutschen Vierfachtriumph an.

(mehr …)

Mehr lesen